Nico Hensel, geboren am 22.04.1977, Wertingen, Bayern.
• Kidergarten, Schule etc...
• 5 Jahre Barkeeper & DJ
• Zivildienst AWO Alten- und Schwerstbehindertenbetreuung
• Beginn und Abbruch Studium internationale BWL, Fachhochschule für Wirtschaft und Technik, Aalen
• Staatlich gepr. Wirtschaftsassistent
• Studium visuelle Kommunikation / Kommunikationsdesign in Ravensburg,
Dipl. Kommunikationsdesigner (sfg) www.sfg-ravensburg.de

Seit 2004 selbstständig als Gestalter und für verschiedene Unternehmen tätig, unter anderem 2004
mit der Überarbeitung der Hausschrift von Sat1 und 2005 mit der Überarbeitung der Hausschrift der
Deutschen Fußball Bundesliga beauftragt.

Im Laufe der Jahre mit folgenden Auszeichnungen im Bereich der visuellen Kommunikation ausgezeichnet:
• 2003, DDC Award, Deutscher Designer Club
• 2004, red dot Design Award,
• 2004, first move award
• 2005, 2006 if communication Design Award
• 2008, nominiert für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland
• seither keine Lust mehr sich an bezahlten Wettbewerben zu beteiligen, es geht auch ohne gerahmtes Papier.

Diverse Publikationen zum Thema Typografie in nationalen Medien wie
• PAGE (Magazin für digitale Gestaltung & Medienproduktion)
• Novum (World of Graphic-Design)
• und Buch-Publikationen wie beispielsweise “Webdesign Index” oder “Fraktur mon Amour”, Verlag Hermann Schmidt, Mainz.

2005 - 2010, Gesellschafter Flowood, Manufaktur für Holzwaschgelegenheiten.
Produktion und internationaler Vertrieb, von in Deutschland produzierten Holzwaschbecken,
heute www.sympure.com
Markenentwicklung und Markenführung, unter anderem Teilname an der imm Cologne.
Diverse Presseberichte und Veröffentlichungen, unter anderem in “Architects Newspaper”, New York, 2008.
Vertrieb in Lizenz, 2010.

2008, Gastdozent für Dokumentengestaltung an der Dualen Hochschule Baden Württemberg.

2006, Gründung der Beyond Deutschland GmbH, zusammen mit Diego Galera Lopéz, Hui Huang und Zhifeng Wang, China. Markenentwicklung und Markenführung. Die Gesellschaft produziert in Deutschland Produktdesigns im Bereich der
Office-Konsumgüter, die in der Fabrik des chinesischen Partners in Ningbo China hergestellt, nach Deutschland importiert
und beispielsweise nach Polen, Spanien, Italien oder Südafrika exportiertwerden. Verkauf der Anteile 2010.

2015, Themenentwicklung der Doktorarbeit über die unterschwellige und globale Verbreitung nicht beworbener
Centartikel im jugendlichen Konsumerbereich.

Seit 2016 Soewall GmbH, Gesellschaft für wohnfertiges Bauen, Schwerpunkt entwerfen von Lebenräumen, innen wie außen.
www.soewall.de